Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt.
Okay

Preisverleihung 2017

img

Die Stadt Neustrelitz hat am 10. März 2017 den Daniel-Sanders-Sprachpreis für Schülerinnen und Schüler 2017 überreicht. Zwei Preise mit jeweils 500 Euro dotierten gingen an Johanna-Marie Hanisch und Nikolai Bause. Beide sind Schüler des Gymnasiums Carolinum in Neustrelitz.

Nikolai Bause (Klassenstufe 7) setzt sich in seinem Text „Vom Kupferstecher zum Youtuber“, der für eine Schülerzeitung entstand, mit Fragen der Berufswahl auseinander. Seine Überlegungen über Berufe im Zeitalter des Internets bettet er in Gedanken über ausgestorbene Berufe ein.

Johanna-Marie Hanisch (Klassenstufe 12) wurde für eine Rede zum Thema „Mensch und Natur“ ausgezeichnet. Ihr ebenfalls an Schüler gerichteter Text ist eindringlich und nachdenklich angelegt und fordert den Zuhörer zum Handeln in Verantwortung gegenüber der Natur auf.

Außerdem wurde eine fördernde Anerkennung in Form eines Sachpreises ausgesprochen. Moritz König,  Schüler einer 11. Klasse am Gymnasium Carolinum Neustrelitz, thematisiert im Essay „Auch mal ohne Display“ humorvoll Computersucht-Verhalten und das Wesen der Freundschaft.

Weitere Informationen

  • Aus der Laudatio zur Preisverleihung 2017

  • Preisträgerin Johanna-Marie Hanisch

  • Preisträger Nikolai Bause

  • Fördernde Anerkennung für Moritz König