Neustrelitz leben!

Stadtvertretung für mehr Tempo 30 in der Innenstadt


Die Stadtvertretung hat sich auf ihrer Sitzung am 31. Januar einstimmig für die schnellstmögliche Einführung eines großflächigen Tempo-30-Bereiches in der Innenstadt ausgesprochen. Damit folgten die Stadtvertreter einem Antrag der Fraktionen CDU und PuLS/FDP/Grüne.

Tempo 30 soll demnach perspektivisch innerhalb eines Rings gelten, zu dem die folgenden Straßen gehören: Kreisel Semmelweisstraße/Zierker Straße, Semmelweisstraße, An der Promenade, Tiergartenstraße,  Friedrich-Wilhelm-Straße, Louisenstraße, Mühlenstraße, Zierker Straße. Auch die Straße „An der Promenade“ – Teil dieses Rings - soll auf Tempo 30 begrenzt  werden. Außerdem sprechen sich die Stadtvertreter für ein Durchfahrtsverbot für LKWs über 7,5 t für denselben Bereich aus, sodass nur dort noch Liefer- bzw. Anliegerverkehr möglich wäre.

Insgesamt liegen in dem beschriebenen Areal 27 Straßen. Nach Auskunft von Karsten Rohde, Dezernent für Stadtentwicklung und Bau, gilt in 23 dieser Straßen bereits Tempo 30. Der Markt ist als verkehrsberuhigter Geschäftsbereich mit Tempo 20 ausgewiesen. Er wies darauf hin, dass weitere Regelungen im Rahmen der Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes der Stadt betrachtet werden sollen.  Im Amt für Stadtplanung und Grundstücksentwicklung wird zurzeit daran gearbeitet. Vor der Sommerpause soll die Fortschreibung der Planung vorliegen. In diesem Rahmen laufen bereits Lärmmessungen und Verkehrszählungen, um die Auswirkungen der bisherigen Regelungen auf die Innenstadt zu überprüfen.
Die neue Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplans wird in der Stadtvertretung beraten und beschlossen.  


Interessantes für Sie:

Strelitzer Echo

Amtliches Bekanntmachungsblatt und Bürgerinformation

Ihr Kontakt zu uns:

Pressestelle der Stadt Neustrelitz

Markt 1
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-110
Fax: 03981 253-253
E-Mail: presse@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Petra Ludewig

Pressereferentin
Telefon: 03981 253-110
E-Mail: presse@neustrelitz.de
 zurück   nach oben