Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt.
Okay

Schlangenallee

zurück

Die Stadtvertretung der Stadt Neustrelitz hat in ihrer Sitzung am 12.12.2019 beschlossen, dass ein Verfahren zur 4. Änderung und 1. Ergänzung des Bebauungsplans (B-Plans) Nr. 16/91-15(1)/92 „B 198-Süd/Schlangenallee“ in dem gemäß Lageplan ersichtlichen Teilbereich durchgeführt werden soll. Damit wird das Ziel verfolgt, dortige Flächenpotenziale für den Bau von Eigenheimen zu aktivieren.

Ingesamt sind 15 Grundstücke geplant. Davon sind 9 Grundstücke mit Größen von ca. 720 - 1100 qm im Eigentum der Stadt Neustrelitz. Die restlichen Flächen befinden sich im Privateigentum.

Bemerkungen:

Die städtischen Grundstücke sollen noch im Jahr 2021 veräußert werden.


Details

Schlangenallee, Neustrelitz
Stadt Neustrelitz
Ein Grundstückspreis wird voraussichtlich Ende Juni festgelegt. €