Neustrelitz leben!

Bauarbeiten zwischen Sophienhof und Prälank beendet


Zwei Straßen- und Wegebaumaßnahmen im nordwestlichen Stadtgebiet sind im Herbst beendet worden. Zwischen Wiesenthal und Prälank hat die Stadt auf 950 Metern die Pflasterstraße erneuern lassen. Vom 30. Juli bis zum 16. Oktober wurde dort Großpflasterverbundstein verlegt. Ein Durchlass wurde erneuert und ein zusätzlicher Durchlass gebaut. Zuvor ist die Straße dort oft überflutet worden. Die Strecke ist nicht nur für Anlieger, sondern auch für den Tourismus bedeutsam. Die Baumaßnahme kostete 250.000 Euro, rund 74.000 Euro davon wurden aus Sonderbedarfszuweisungen des Innenministeriums bereitgestellt.

Im Zuge der jährlichen Straßenunterhaltung wurde zwischen Wiesenthal und Sophienhof auf 700 Metern die Asphaltschicht erneuert. Die Kosten betrugen rund 60.000 Euro. Die Maßnahme wurde aus dem städtischen Haushalt finanziert.

Auftragnehmer für beide Vorhaben war die Firma NDST Neubrandenburg.


Interessantes für Sie:

Strelitzer Echo

Amtliches Bekanntmachungsblatt und Bürgerinformation

Ihr Kontakt zu uns:

Pressestelle der Stadt Neustrelitz

Markt 1
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-110
Fax: 03981 253-253
E-Mail: presse@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Petra Ludewig

Pressereferentin
Telefon: 03981 253-110
E-Mail: presse@neustrelitz.de
 zurück   nach oben