Neustrelitz leben!

Bürgerbeteiligung

Bekanntmachungen der Stadt Neustrelitz

Öffentliche Auslegung des geänderten Entwurfs der Satzung über die 4. Änderung und 2. Ergänzung des Bebauungsplans Nr. 12/91 „Zierker Straße/ Sandberg"


Der Entwurf der Satzung über die 4. Änderung und 2. Ergänzung des Bebauungsplans Zierker Straße/ Sandberg“ ist nach der öffentlichen Auslegung dieser Planung (16.05. bis 15.06.2017) geändert worden.

Der geändert Entwurf dieser Satzung sowie die dazugehörige Begründung liegen in der Zeit vom 31.07. bis einschließlich 30.08.2018 in der Neustrelitzer Stadtverwaltung, W.-Riefstahl-Platz 3 (Stadthaus), im Foyer des Dezernats für Stadtentwicklung und Bau (2. Obergeschoss) während folgender Dienstzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus:            
- Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils 7.15 – 16.00 Uhr,

- Dienstag 7.15 – 18.00 Uhr und
- Freitag 7.15 – 12.30 Uhr.
Zudem kann in die Planunterlagen während des Auslegungszeitraums ebenfalls im Internet unter der Adresse www.neustrelitz.de („Bürgerbeteiligung zu städtischen Planungen“) eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zu dem Satzungsentwurf schriftlich oder während der Sprechzeiten im Amt für Stadtplanung und Grundstücksentwicklung mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgemäß abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über Änderung und Ergänzung des Bebauungsplans unberücksichtigt bleiben.

                                                                                                                                                         Grund

                                                                                   Bürgermeister

Satzungsentwurf

Begründung

Textliche Festsetzungen - Teil B (in der Fassung der 4. Änderung und 2. Ergänzung)

 

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der Satzung über die 7. Änderung des Bebauungsplans Nr. 30/93 „Ehemaliges GUS-Objekt am Glambecker See“


Der Entwurf der Satzung über die 7. Änderung des Bebauungsplans Nr. 30/93 für das Gebiet „Ehemaliges GUS-Objekt am Glambecker See“ (im Bereich der vom 3. Bauabschnitt der Straße Am alten Schützenhaus erfassten Flächen südlich und östlich des Autohauses an der Hohenzieritzer Straße) und die dazugehörige Begründung liegen in der Zeit vom 07.08. bis einschließlich zum 06.09.2018 in der Stadtverwaltung Neustrelitz, Stadthaus, W.-Riefstahl-Platz 3, im Foyer des Dezernats für Stadtentwicklung und Bau (2. Obergeschoss) während folgender Dienstzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus:
- Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils 7.15 – 16.00 Uhr,
- Dienstag 7.15 – 18.00 Uhr und
- Freitag 7.15 – 12.30 Uhr.
Zudem kann in die Planunterlagen während des Auslegungszeitraums ebenfalls im Internet unter der Adresse www.neustrelitz.de („Bürgerbeteiligung zu städtischen Planungen“) eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zu dem Satzungsentwurf schriftlich oder während der Sprechzeiten im Amt für Stadtplanung und Grundstücksentwicklung mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgemäß abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Änderung des Bebauungsplans unberücksichtigt bleiben.

 Grund

                                                                                   Bürgermeister

B-Plan Entwurf

Begründung

Textliche Festsetzungen i.d. Fassung der 7. Änderung

Schallgutachten

 

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplans Nr. 73/17 „Fläche der ehemaligen Tankstelle an der W.-Stolte-Straße“

Die Stadt Neustrelitz erarbeitet derzeit einen Bebauungsplan für die Fläche der ehemaligen Tankstelle an der Wilhelm-Stolte-Straße sowie die südlich davon befindlichen Grundstücke im Bereich der beiden Stichstraßen des Wegs am Spiegelberg.

Der Entwurf dieses B-Plans und die dazugehörige Begründung liegen in der Zeit vom 07.08. bis einschließlich zum 06.09.2018 in der Stadtverwaltung Neustrelitz, Stadthaus, W.-Riefstahl-Platz 3 im Foyer des Dezernats für Stadtentwicklung und Bau (2. Obergeschoss) während folgender Dienstzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus:

- Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils 7.15 – 16.00 Uhr,

- Dienstag 7.15 – 18.00 Uhr und
- Freitag 7.15 – 12.30 Uhr.
Zudem kann in die Planunterlagen während des Auslegungszeitraums ebenfalls im Internet unter der Adresse www.neustrelitz.de („Bürgerbeteiligung zu städtischen Planungen“) eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zu dem Planentwurf schriftlich oder während der Sprechzeiten im Amt für Stadtplanung und Grundstücksentwicklung mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgemäß abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

                                                                      

                                                                                   Grund

                                                                                   Bürgermeister

 

B-Plan Entwurf   

Begründung

Schallschutzgutachten

Interessantes für Sie:

Im Bürgerdialog

Die Stadtverwaltung freut sich auf Ihre Hinweise und Fragen!

Leitbild Neustrelitz

Ziele unserer Stadtentwicklung

Neubau, Umbau und Sanierung in Neustrelitz

Ratgeber für Bauherren

Ihr Kontakt zu uns:

Amt für Stadtplanung und Grundstücksentwicklung

Wilhelm-Riefstahl-Platz 3
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-312
E-Mail: stadtplanung@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Axel Zimmermann

Leiter des Amtes für Stadtplanung und Grundstücksentwicklung
Telefon: 03981 253-312
Fax: 03981 2396875
E-Mail: stadtplanung@neustrelitz.de

Josefin Forberger

Mitarbeiterin Amt für Stadtplanung und Grundstücksentwicklung
Telefon: 03981 253-313
E-Mail: stadtplanung@neustrelitz.de
 zurück   nach oben