Neustrelitz leben!

Fotowettbewerb für Senioren 2018/19


Thema:  Landesbaumeister Friedrich Wilhelm Buttel -   Zeugnisse seines Schaffens

Die Neustrelitzer schätzen die Vielzahl der Buttelschen Bauwerke in und um Neustrelitz.

Die Schlosskirche, das Rathaus, das Wäschespülhaus und das Hirschportal in der Stadt, die Herrenhäuser in Cammin, Wrechen und Leppin sowie die Kirchen in Zierke, Dabelow und Fürstenhagen sind nur einige Beispiele seines umfangreichen Schaffens. Wie kein anderer hat er das Baugeschehen in der Residenzstadt und in Mecklenburg-Strelitz von 1820 bis 1869 geprägt.

Für den Fotografen ergeben sich also unzählige Motiv - auch im Wechsel der Jahreszeiten.

Dabei können reizvolle Details wie figürlicher Schmuck, Mauern, Terrakottafriese, Rosetten und unterschiedliche Formsteine mit der Kamera festgehalten werden.

Wir rufen alle Fotoamateure unter den Senioren auf, ihre fotografischen Entdeckungen zu unserem Fotowettbewerb für Senioren 2018/19 einzureichen.


Veranstalter
:
Seniorenrat Neustrelitz, Fotoclub Neustrelitz  und  Strelitzer PC-Senioren

Teilnehmer/Teilnahmebedingungen:
Aufgerufen zur Teilnahme sind Fotoamateure im Alter von 60 Jahren und älter aus Neustrelitz und näherer Umgebung.
Die Bilder sollten im Zeitraum von 2017-2019 zum Wettbewerbsthema aufgenommen sein.

Anzahl:
Maximal 3 Papierbilder im Format DIN A4 (oder 20 x 30 cm) im Umschlag. Im Hinblick auf eine weitere Bearbeitung der Bilder (Präsentation, Veröffentlichung) bitten wir um Beifügung der Bilddateien (höchstmöglichste Auflösung) auf einer CD.
Dazu ist eine Liste mit folgenden Angaben erforderlich: 
Name, Alter und Anschrift, Tel. Nr. und E-Mailadresse des Autors, Bildtitel        

Kennzeichnung:
Auf der Rückseite des Papierbildes:
Name, Alter, Bildtitel, Ort und Zeitpunkt der Aufnahme.

Abgabe:    
Stadt Neustrelitz, Amt für Bildung und Soziales, bis zum 15. Februar 2019

Preisträger:

Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt.

Preise:
Geldpreise und Urkunden.

Ausstellung:
Die ausgewählten Bilder werden in einer Ausstellung im Mai 2019 im Rathaus Neustrelitz der Öffentlichkeit vorgestellt. Die ermittelten Preisträger werden im Rahmen der Vernissage bekannt gegeben.
Alle Teilnehmer erhalten rechtzeitig eine Einladung.


Rechte und Einverständniserklärung

Mit der Abgabe der Fotos versichert der Autor, dass diese selbst aufgenommen, noch nicht in Druck- oder Onlinemedien oder in Ausstellungen veröffentlicht wurden und frei von Rechten Dritter sind.
Die Autoren geben ihr Einverständnis, dass ihre Fotos im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb honorarfrei unter voller Nennung des Namens und des Bildtitels veröffentlicht werden können. Eingereichte Papierfotos und CDs werden Eigentum des Seniorenrates.
Die Rechte an den Fotos bleiben bei den Autoren. Persönliche Daten werden nur für die Abwicklung des Wettbewerbs verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.


Interessantes für Sie:

Strelitzer Echo

Amtliches Bekanntmachungsblatt und Bürgerinformation

Ihr Kontakt zu uns:

Pressestelle der Stadt Neustrelitz

Markt 1
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-110
Fax: 03981 253-253
E-Mail: presse@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Petra Ludewig

Pressereferentin
Telefon: 03981 253-110
E-Mail: presse@neustrelitz.de
 zurück   nach oben