Neustrelitz leben!

Adolf-Friedrich-Straße für LKW Einbahnstraße


Wie das Amt für Hoch- und Tiefbau informiert, ist die Adolf- Friedrich-Straße bis auf Weiteres für den LKW-Verkehr als Einrichtungsstraße ausgewiesen worden. Anlass für diese Regelung ist ein erhöhtes LKW-Aufkommen durch das inder Nähe ansässige Bahnbetriebswerk. Die Fahrbahnbreite in der Adolf-Friedrich-Straße reicht für einen Begegnungsverkehr von LKW nicht aus, sodass die Verkehrssicherheit gefährdet war.
LKW erreichen das Gelände der Bahn AG nur über die Hohenzieritzer Straße/Louisenstraße/Adolf-Friedrich-Straße. Verlassen können LKW das Gelände der Bahn AG nur über die Adolf-Friedrich-Straße in Richtung Hohenzieritzer Straße.
Diese Verkehrsführung gilt solange, bis der Gewerbestandort eine eigene Verkehrsanbildung erhält.

Interessantes für Sie:

Strelitzer Echo

Amtliches Bekanntmachungsblatt und Bürgerinformation

Ihr Kontakt zu uns:

Pressestelle der Stadt Neustrelitz

Markt 1
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-110
Fax: 03981 253-253
E-Mail: presse@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Petra Ludewig

Pressereferentin
Telefon: 03981 253-110
E-Mail: presse@neustrelitz.de
 zurück   nach oben