Genuss & Kultur

Wohin in Neustrelitz? Unsere Tipps der Woche

Wir empfehlen Ihnen hier besondere Veranstaltungen der nächsten Woche.
Unser komplettes Veranstaltungsangebot können Sie nach unterschiedlichen Kriterien über den Menüpunkt "Veranstaltungssuche" aufrufen.

Sonderausstellung im Kulturquartier: "Der Weg zur deutschen Einheit"

2015 jährt sich die Wiedervereinigung Deutschlands zum 25. Mal. Aus diesem Anlass geben die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und das Auswärtige Amt eine Ausstellung heraus, die den Weg zur Deutschen Einheit von der Friedlichen Revolution im Herbst 1989 bis zur

Naturfotoausstellung

In Serrahn ist die Ausstellung mit Fotografien der Flora und Fauna des süd-östlichen Müritz-Nationalparks von Fotograf Roman Vitt zu sehen. Serrahn ist über die B198 bis Zinow zu erreichen. Dort stellt man sein Auto auf dem Wanderparkplatz ab und nach einem

Ressourcenkammer Erde

Von Mittwoch - Sonntag geöffnet. Auf 170 m² werden die Besucher auf eine spannende Expedition geschickt, die beim Müritz-Ötzi in der Jungsteinzeit beginnt und von den Energieträgern Sonne, Wind, Erdwärme, Wasser, Wald und Biomasse eindrucksvoll begleitet wird. Sie fasziniert mit Exponaten

Fotoausstellung von Axel Heller

Der freie Fotograf stellt seine Bilder zum Thema "Maramures Rumänien 2005-2014 " zur Schau.Die Antiquariate im Speicher sind von Dienstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Ausstellung von Bernhard Schrock

Die ausgestellten Malereien und Zeichnungen von Bernhard Schrock umfassen 15 Arbeiten. Sie entstanden in den letzten vier Jahren. Der größte Teil von ihnen wird hier erstmals öffentlich gezeigt. Ausgestellt sind vor allem Akte, aber auch freie Arbeiten, von denen einige zur

Ausstellung zur Landesgeschichte Mecklenburg-Strelitz

Besuchen Sie die Dauerausstellung zur Geschichte des Landes Mecklenburg-Strelitz. Daneben bietet das Kulturquartier individuelle Gruppenführungen zu Spezialthemen der Geschichte des Landes Mecklenburg-Strelitz und entführt in die Welt der gekrönten Häupter und ihrer Residenzen. Weitere Führungen im Kulturquartier, in der Stadtbibliothek und

Slawendorf - das Erlebnisdorf am Zierker See

Montags bis Freitags: Entdecken Sie, wie die Slawen in unserer Region vor rund 1000 Jahren gelebt und ihre Lehm- und Holzhütten gestaltet haben. Probieren Sie alte Handwerks- und Kreativtechniken selbst aus und rudern Sie mit dem Slawenboot Nakon über den Zierker See.

Münchner Bildhauer

Neben Berlin gilt München seit dem 19. Jahrhundert bis heute als ein Zentrum der Bildhauerkunst in Deutschland. Die Bedeutung der Münchner Bildhauerei nach dem Zweiten Weltkrieg für das Thema Mensch, lässt sich vor allem am Werk der jetzt in der Plastikgalerie

Schifffahrt auf der Estrella

Direkt am Stadthafen in Neustrelitz ist die Anlegestelle für das Fahrgastschiff der Mirower Schifffahrtsgesellschaft. Von einer kleinen Seerundfahrt auf dem Zierker See über eine 2-See-& Kanalfahrt bis zur 5-Seenfahrt in der Drewensee führt Sie die "Estrella" durch einen kleinen Teil der

Stadtführung durch die Residenzstadt

Der anderthalbstündige Rundgang durch die Residenzstadt führt jeden Samstag von Mai bis September an die schönsten Orte zwischen Markt, Schlossgarten und Zierker See und gibt viele geschichtliche Erläuterungen. Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, die einmalige sternförmige Stadtanlage vom Turm der Stadtkirche

Führungen und Ausstellungen in der ehemalige Landesirrenanstalt an der Domjüch

Jeden Sonntag erwarten Sie auf dem Gelände der Anstalt Ausstellungen und themenbezogene Führungen unter anderem zur Geschichte der Anstalt, Euthanasie im 3. Reich und sowjetische Besatzung sowie mehr als 100 Werke des ehemaligen Patienten Wilhelm Müller gezeigt. Die anstaltseigene Versorgung sichert

Tatort

Erleben Sie jeden Sonntagabend gemeinsam die Spannung des Tatorts in der Kneipe der Kachelofenfabrik Neustrelitz.

Versuch´s mal - Faszination Physik

Die Ausstellung ist von der schleswig-holsteinischen ProOstsee GmbH entwickelt worden und reist unter der Marke EuroScience durch die Lande. An 17 interaktiven Stationen bekommen die Besucher im Leea einen Einblick in die spannende Welt der Physik. Einer Welt, der sie täglich

Entdeckungen im UNESCO Weltnaturerbe bei Serrahn

Jeden Mittwoch. Wie sieht hierzulande Wald ohne menschlichen Einfluss aus? Werfen Sie mit dem Natur- und Landschaftsführer, Ralf Wendt, einen Blick in eines der wertvollsten Ökosysteme Mitteleuropas, das UNESCO-Weltnaturerbe Alte Buchenwälder bei Serrahn. Erfahren Sie Wissenswertes zur Geschichte dieses einmaligen Waldes,

Badespaß am Glambecker See

Der Glambecker See ist ein innenstadtnaher Badesee, zu Fuß rund zehn Minuten vom Marktplatz entfernt und bietet täglich Badespaß für Jung ung Alt. Hier gibt es eine Badeanstalt mit Umkleideräumen, Sanitäranlagen und Gastronomie, Schwimmeister und Rettungsschwimmer sind vor Ort. Öffnungszeiten: Mai

Von Germanen und Gegenwart

Jeden Montag. Lassen Sie sich die Geschichte und Gegenwart der Landschaft und Dörfer an der Oberen Havel von einem unserer Ranger näher bringen. Lehrreiches und Amüsantes aus dem Nationalpark erwartet Sie bei dieser Wanderung. Wegstrecke: ca. 8km

16 I 32; 16 Jahre Immergut-Festival in 32 Bildern

Jährlich eröffnet das kleine Immergut Festival die Festivalsaison und stimmt auf einen großartigen Sommer in der Mecklenburgischen Seenplatte ein. Neben der Musik ergänzen Lesungen, Diskoabende und ein Fußballturnier das Programm am Bürgerseeweg. Dass dies mehr bedeutet als Tanzen im Schein der

kommen und gehen

Bilder und Skulpturen von Katharina Neuweg.    

Besuch im Tiergarten

Der Tiergarten Neustrelitz ist ganzjährig geöffnet.Das Angebot des Tiergartens umfasst u.a. ca. 450 Tiere in 45 Arten, begehbare Gehege, Streichelgehege, Schaufütterungen und einen großen Spielplatz.Für das leibliche Wohl ist mit einem kleinen Bistro gesorgt.

Erik Charell - Tänzer, genialer Regisseur und Theaterleiter

Erik Charell ( 1894 - 1974) holte in den Zwanziger Jahren die Revue und Revueoperette von Weltformat nach Berlin und erzielte mit Produktionen wie "Von Mund zu Mund" (mit Claire Waldoff und Marlene Dietrich), "Casanova" (mit dem Comedian Harmonists), "Drei Muskeltiere"

Nicht vom Brot allein

Portraits von Flüchtlingn von Anke de Vries aus Hamburg.   Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00 - 17.30 Uhr                                   Samstag 10.00 - 12.30 Uhr

Heute war schon immer

Zu besichtigen sind Collagen von Reinhard Graefe in der Foyergalerie des DRK-Krankenhauses in Neustrelitz.

Bilderflut

Malerei von Katja Hallmann aus Sachsen-Anhalt Die Vernissage findet am 03.07.2016 um 14.00 Uhr statt. Öffnungszeiten: Mi.-Fr. 14.00 bis 17.00 Uhr, Sa.-So. 14.00 bis 18.00 Uhr  

Die Drei von der Tankstelle

Musikalische Komödie von Franz Schulz und Paul Frank

Konzert der Thüringer Sängerknaben

Vokalmusik aus mehreren Jahrhunderten steht auf dem Konzertreiseprogramm. Dabei hat Kantor Andreas Marquardt Motetten der Renaissance und des Barock ebenso ins Programm genommen wie Musik der Romantik und Volksliedsätze. Dazu kommen zwei Orgelwerke, die Lukas Klöppel (Weimar) spielen wird. Die Spannbreite

Die Kinder des Fechters, Finnland/Estland/BRD 2015

Anfang der 50er Jahre flüchtet der junge Fechter Endel vor Stalins Geheimpolizei. Ein Versteck findet er in einem Küstenstädtchen in Estland, wo er als Sportlehrer arbeitet. Endel unterrichtet die Kinder im Fechten und wird für diese zu einem Vorbild. Als die

Die Russen sind da.... Die Russen sind weg...

Ausstellung über die Stationierung der Sowjeten in der ehemaligen DDR. Themen sind u.a. 233. Raketenbrigade, 152. Raketenbrigade, INF Vertrag, DDR, Neustrelitz, Domjüch, Wokuhl,... Die Vernissage findet am 1. Juli um 16.00 Uhr statt.

Die Drei von der Tankstelle

Musikalische Komödie von Franz Schulz und Paul Frank

Nichts ist jemals vollendet

Im Rahmen der großen Lesereihe "Ein Zeitalter wird besichtigt" liest Wilhelm Lömpcke aus dem Buch "Nichts ist jemals vollendet" von Avi Primor.

Die Drei von der Tankstelle

Musikalische Komödie von Franz Schulz und Paul Frank

Premiere: Wann hauen Die endlich ab ?!

„Stell dir vor, du lebst in einer Gesellschaft, in der ein jeder dem Anderen gleicht. Keine Identität, keine Vielfalt, keine Individualität. Kurz: Ein jeder ist das Ebenbild seines Gegenübers.  Kann das funktionieren? Wir glauben nicht!“, meinen die Protagonisten vom Neustrelitzer Jugendtheater

Elektroakustisches Nachtkonzert

Im Rahmen des Grüneberg Orgelsommers 2016. "Crohnsohn" - Musik von und mit Torsten Harder & Violoncello and friends.

Stadtführung durch die Residenzstadt

Der anderthalbstündige Rundgang durch die Residenzstadt führt jeden Sonntag im Juli an die schönsten Orte zwischen Markt, Schlossgarten und Zierker See und gibt viele geschichtliche Erläuterungen. Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, die einmalige sternförmige Stadtanlage vom Turm der Stadtkirche aus zu

Wann hauen Die endlich ab ?!

„Stell dir vor, du lebst in einer Gesellschaft, in der ein jeder dem Anderen gleicht. Keine Identität, keine Vielfalt, keine Individualität. Kurz: Ein jeder ist das Ebenbild seines Gegenübers.  Kann das funktionieren? Wir glauben nicht!“, meinen die Protagonisten vom Neustrelitzer Jugendtheater

Die Drei von der Tankstelle

Musikalische Komödie von Franz Schulz und Paul Frank

Expedition mit dem Floß

Jeden Montag. Begeben Sie sich mit der ganzen Familie auf eine Floßfahrt der besonderen Art. Wir erkunden den Lebensraum des Bibers, erforschen die Welt der Wasserinsekten und erklären, warum der Grünower See so grün aussieht. Maximal 12 Personen pro Termin. Anmeldung

Wann hauen Die endlich ab ?!

„Stell dir vor, du lebst in einer Gesellschaft, in der ein jeder dem Anderen gleicht. Keine Identität, keine Vielfalt, keine Individualität. Kurz: Ein jeder ist das Ebenbild seines Gegenübers.  Kann das funktionieren? Wir glauben nicht!“, meinen die Protagonisten vom Neustrelitzer Jugendtheater

Wann hauen Die endlich ab ?!

„Stell dir vor, du lebst in einer Gesellschaft, in der ein jeder dem Anderen gleicht. Keine Identität, keine Vielfalt, keine Individualität. Kurz: Ein jeder ist das Ebenbild seines Gegenübers.  Kann das funktionieren? Wir glauben nicht!“, meinen die Protagonisten vom Neustrelitzer Jugendtheater

Wann hauen Die endlich ab ?!

„Stell dir vor, du lebst in einer Gesellschaft, in der ein jeder dem Anderen gleicht. Keine Identität, keine Vielfalt, keine Individualität. Kurz: Ein jeder ist das Ebenbild seines Gegenübers.  Kann das funktionieren? Wir glauben nicht!“, meinen die Protagonisten vom Neustrelitzer Jugendtheater

Wann hauen Die endlich ab ?!

„Stell dir vor, du lebst in einer Gesellschaft, in der ein jeder dem Anderen gleicht. Keine Identität, keine Vielfalt, keine Individualität. Kurz: Ein jeder ist das Ebenbild seines Gegenübers.  Kann das funktionieren? Wir glauben nicht!“, meinen die Protagonisten vom Neustrelitzer Jugendtheater

Auf zu den Knirpsen des Waldes

Jeden Donnerstag. Familienführung für Groß und Klein. Mit Spielen und viel Spaß tauchen wir in die Welt der kleinen Leute des Waldes ein. Was sie uns wohl über ihr Leben verraten? Wegstrecke: ca. 3km

22. Neubrandenburger Amateurtheatertage

Festival und Werkstatt-Tage Wieder finden die Neubrandenburger Amateurtheatertage zum Schuljahresabschluss vor den Sommerferien statt. Die Amateurtheatergruppen treffen sich zu einem Theaterfestival und Erfahrungsaustausch. Sie zeigen Produktionen ihrer diesjährigen künstlerischen Arbeit und kommen darüber miteinander ins Gespräch. Die 22. Neubrandenburger Amateurtheatertage

Interessantes für Sie:

Stadtplan Neustrelitz

Überblick über Stadt und Ortsteile mit wichtigen Links und Adressen

Tourist- und Nationalparkinformation

Service für Urlauber und Gäste
 zurück   nach oben