Neustrelitz leben!

Zuschuss für die Tanzkompanie beschlossen


Auf der Sitzung der Stadtvertretung am 7. Dezember bestätigten die Neustrelitzer Stadtvertreter die Finanzierungsvereinbarung für die Deutsche Tanzkompanie. Der Beschluss fiel einstimmig. In der Vereinbarung wollen die drei kommunalen Partner Neustrelitz, Neubrandenburg und Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Zuwendungen für die Tanzkompanie regeln. Vorgesehen ist ein kommunaler Betrag für eine Laufzeit von zweimal vier Jahren.  Neustrelitz steht mit dem Beschluss zu seiner Zusage, 75.000 Euro im Jahr zu übernehmen. Für 2018 und 2019 wird die Summe Bestandteil des Doppelhaushaltes, der Anfang kommenden Jahres zur Beschlussfassung kommt.
Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat ebenfalls eine auf die nächsten acht Jahre angelegte Förderung von 500.000 Euro jährlich angekündigt. Die Tanzkompanie hat außerdem Projektmittel des Bundes für einen drei-Jahres-Zeitraum beantragt.

http://www.neustrelitz.de/leben/stadtvertretung/ratsinfo/sitzungskalender


Interessantes für Sie:

Strelitzer Echo

Amtliches Bekanntmachungsblatt und Bürgerinformation

Ihr Kontakt zu uns:

Pressestelle der Stadt Neustrelitz

Markt 1
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-110
Fax: 03981 253-253
E-Mail: presse@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Petra Ludewig

Pressereferentin
Telefon: 03981 253-110
E-Mail: presse@neustrelitz.de
 zurück   nach oben