Neustrelitz leben!

Preisträger Erwin-Hemke-Ehrenpreis

2006
Edith und Heinz Sensenhauser, Wesenberg
Das Ehepaar Sensenhauser wurde auf dem 3. Landschaftstag des Naturparks Feldberger Seenlandschaft für eine sich über viele Jahre erstreckende vorbildliche Naturschutzarbeit in der Region Mecklenburg-Strelitz geehrt.

2008
Dieter Epple, Hinrichshagen
Der Oberförster a. D. Dieter Epple wurde auf dem 4. Landschaftstag des Naturparks Feldberger Seenlandschaft für eine vorbildliche NSG-Betreuung des Schutzgebietes Hinrichshagen ausgezeichnet.

2010
Klaus Granizki, Usadel
Klaus Granitzki wurde auf dem 5. Landschaftstag des Naturparks Feldberger Seenlandschaft für seine sich über viele Jahre erstreckende Forschungs- und Publikationstätigkeit auf geologischem Gebiet geehrt.

2015
Klaus Borrmann aus Neuhof (Feldberg)
Der Forstmeister i. R. Klaus Borrmann wurde in der Naturschutztagung zum Wirken von Alexander von HUMBOLDT „Flora und Fauna 2015“ für seine umfangreiche Forschungs- und Publikationstätigkeit in der Region Feldberg geehrt.

2017
Hannelore und Hans-Wilhelm Maaß aus Groß Quassow
Das Ehepaar Maaß wurde für seine über 80 Jahre andauernde Weißstorch-Betreuertätigkeit in Groß Quassow mit dem Stiftungspreis geehrt.

Interessantes für Sie:

Preisträger Erwin-Hemke-Preis

Forschen-schreiben-schützen

Anerkennungsurkunden

für Förderung des Naturschutzes

Ihr Kontakt zu uns:

Erwin-Hemke-Stiftung

c/o Stadt Neustrelitz
Markt 1
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-101
E-Mail: erwin-hemke-sriftung@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Andreas Grund

Bürgermeister
Telefon: 03981 253-101

Dokumente:

 zurück   nach oben